Veranlagung Wien

Veranlagung: Geld soll arbeiten – aber im sicheren Markt

Immer wieder bilden sich Blasen auf den Märkten, 2000 die Internetaktien, 2008 waren es die Immobilien(-aktien), zwischendurch die Berg- und Talfahrt der Edelmetalle und viele Kommanditbeteiligungen. Viele bejubelte Produkte für die Veranlagung haben sich im Nachhinein als katastrophale Flops erwiesen und nicht wenige Österreicher haben das Geld verloren, dass sie sich  in den Jahren davor mühsam erarbeitet hatten. Oft waren es gute Tipps von Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen, die zur Grundlage von Anlageentscheidungen wurden.

Sicherer Vermögensaufbau mit wenig Risiko

Gewährleistet das Beiziehen eines Finanzexperten bessere Ergebnisse? Wir behaupten ja!
Denn so folgen die Anlageentscheidungen nicht einem Bauchgefühl, sondern einem strukturierten Prozess, in dem die Wünsche des Kunden erhoben und seine finanziellen Möglichkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen ausgelotet werden.

Die jahrelange Erfahrung bringt’s.

Verschiedene Produkte werden z. B. aufgrund der einschlägig branchenbekannten, dahinter stehenden handelnden Personen ausgeschieden, andere wieder, weil die zugrunde liegenden Konzepte bereits in der Vergangenheit gescheitert waren. Der Ansatz der WIFINA Experten ist ein Vermögensaufbau mit kalkuliertem Risiko, Spekulanten sind hier an der falschen Adresse.

Wer also gezielt mit fachlich fundierter Begleitung vernünftige und realistische Renditen erwirtschaften will, ist herzlich eingeladen!